Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

MEB Blueline Vollmidi für Steirische Harmonika, Kabelbetrieb

Artikel 1 VON 8
Zoom

MEB Blueline Vollmidi für Steirische Harmonika, Kabelbetrieb

Select Art. Nr.: 7272001
MEB Blueline
Finanzierungsoptionen werden geladen ...
Informationen zu möglichen Raten
Sofort lieferbar
Finanzieren ab 35,00 / Monat
mehr Informationen zum Ratenkauf

Vollmidi-Midi für Steirische Harmonika


• inkl. Einbau und spielfertige Einrichtung
• Kabelbetrieb
• vorprogrammierte Patchbank
• für alle gängigen Steirischen Harmonikas
• unauffälliger Einbau (keine Displays oder oder Bedienleisten)
• daher von außen nicht sichtbar
• 3 Jahre Garantie


Unsere Philosophie ist und bleibt, dass Steirische Harmonikas "Schmuckstücke" sind und nach einem Midi-Einbau optisch noch genauso aussehen sollten, wie vor dem Midi-Einbau.
"Unschöne" Displays oder Bedienleisten finden bei uns daher aus Prinzip keine Verwendung.
Wer mag schon an seinem schönen, wertvollen Instrument solche Auf- oder Anbauten, welche die natürliche Erscheinung komplett verändern? ... Es soll ja in erster Linie (technisch wie optisch) ein Akkordeon oder eine Harmonika bleiben, und nicht zu einem offensichtlichen elektronischen Instrument mutieren :-)
Trotz fehlender Bedienleiste kann BlueLine Midi komplett am Instrument (über einen unauffälligen Programmtaster auf der Bass-Seite) gesteuert werden.

Qualität / Garantie

BlueLine Midi wird ausschliesslich in Deutschland unter strengsten Qualitätskontrollen nach DIN ISO 9001:2000 hergestellt.
Für den Einbau werden nur hochwertigste Bauteile sowie sichere Industrie-Steckverbinder verwendet. Wir (und unsere Kunden) sind von den Qualitäten Blueline Midi-Systems 100%ig überzeugt, so dass guten Gewissens 10 Jahre Garantie auf die Midi-Elektronik gegeben werden kann! Wo bekommen Sie das sonst?...

Balgdynamiken

Die wohl mit Abstand beste Balgdynamik!
Die BlueLine Midi Balgdynamik spricht prompt und verzögerungsfrei an!
Sie kann so eingestellt werden, dass Sie sich exakt wie das Natur-Instrument verhält.
Sie verkörpert perfekt und in Echtzeit das Spiel auf Ihrem Midi-Akkordeon bzw.-Harmonika. Mit 24 Grund-Dynamikkurven (positve und negative!), die sich zudem noch stufenlos in Ihrer Intensität regeln lassen, gibt es praktisch unendliche Möglichkeiten die Balgdynamik einzustellen, und das an jedem einzelnen der verfügbaren 9 Midi-Kanälen komplett unabhängig voneinander!
Auch deshalb ist BlueLine Midi insbesondere auch für klassische Akkordeonisten die erste Wahl!

Tasten-Anschlagdynamik (Key-Velocity)

Durch neu entwickelte, modernste Algorhythmen konnte eine sehr gute Tasten-Anschlagdynamik erreicht werden, die auch tatsächlich gut funktioniert! Im Zusammenspiel mit der Balgdynamik (auch Expression genannt) hat man hier sehr viele Möglichkeiten dem Spiel Ausdruck zu verleihen. Auch hier sind 24 Grundkurven wählbar, die natürlich auch in deren Intensität stufenlos einstellbar sind.
So können Sie Ihr Spiel tastenanschlagdynamisch gestalten, und auf Wunsch auch mit der Balgdynamik kombinieren, was ungeahnte spielerische Möglichkeiten mit sich bringt.
Dies bietet Ihnen nur BlueLine Midi!
Nur bei BlueLine funktionieren die Dynamiken und Tastenanschlagdynamik absolut hervorragend und ist daher unangefochten marktführend!

Velocity

Die Velocity ist nicht zu verwechseln mit der Tasten-Anschlagdynamik (Key-Velovity)! Velocity bedeutet: die momentane Lautstärke, mit der z.B. ein Bariton (Midi) gespielt wird, verändert sich nicht mehr; d.h., egal, ob man den Blasebalg noch stärker betätigt oder schwächer bzw. gar nicht mehr - diese Anfangs erzielte Lautstärke bleibt solange erhalten, bis man den Ton wieder loslässt!
Die Velocity kommt in der Regel für Bass und Akkord zum Einsatz: z.B. ein Kontrabass, der angezupft wird, wird nicht schlagartig leiser; man kann ihn aber stärker anzupfen, und letztendlich sogar zum "Surren" bringen. Ein Bariton kann durch entsprechende Velocity "normal" und bei "Aufreissen" des Balges knackiger klingen. Die Velocity ist praktisch die Intensität, mit der ein Instrument im Moment angespielt wird.
Natürlich können Velocity für Bass/Akkord und Balgdynamik für Diskant an jedem einzelnen Midi-Kanal (auch hier 24 Grundkurven, die in Ihrer Intensität stufenlos reguliert werden können individuell eingestellt und aber auch an jedem Kanal gleichzeitig ohne jegliche Verluste oder Einschränkungen benutzt werden! Das bietet Ihnen kein anders Midi-System!

Preis

Trotz der überragenden Qualitäten der BlueLine Midi-Systeme bieten wir diese zu einem relativ günstigen Preis an.

Vergleichen Sie doch mal!




Besuchen Sie uns zu einer ausführlichen Beratung sowie zu einem Probespiel.

 

Unser Service: Spezielle Programmierung nach ihren Wünschen!

 

Sie werden begeistert sein!

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten